Foto
Krauss
Titel
Dr.-Ing.
Vorname
Hans-W.
Name
Krauss
Funktion
Oberingenieur
Telefon
+49 (0)531 391 5487
Lebenslauf

Kurzporträt

  • Studium des Bauingenieurwesens an der TU Braunschweig
  • seit August 2005 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachgebiet Baustoffe und Stahlbetonbau am iBMB
  • seit Dezember 2012 Akademischer Rat im Fachgebiet Baustoffe und Stahlbetonbau am iBMB
    und Oberingenieur des Fachgebiets Baustoffe und Stahlbetonbau am iBMB
  • Januar 2014 Abschluss der Promotion zum Thema "Zur Auswirkung hochfeiner inerter Zusatzstoffe auf die Hydratationskinetik und die Mikrostruktur von Zementstein"

Arbeitsschwerpunkte und Forschungsthemen

  • Entwicklung eines hoch säure- und alkalibeständigen Instandsetzungsmörtels mit rissüberbrückenden Eigenschaften auf der Basis alkalisch aktivierter Bindemittel
  • Einfluss von Braunkohleflugaschen und kalzinierten Tonen auf die mechanischen Eigenschaften und die Dauerhaftigkeit von zementgebundenen Baustoffen
  • Entwicklung von CO2-reduzierten Betonrezepturen nach dem Performancekonzept sowie einer Bewertungsmethode für Betone nach technischen und ökologischen Gesichtspunkten
  • Beeinflussung der Erhärtungsmechanismen und der Rheologie zementgebundener Stoffe durch hochfeine inerte Zusatzstoffe
  • Verbesserung der Nachhaltigkeit und der Verarbeitbarkeit erdfeuchter Betone für die Betonwarenindustrie
  • Entwicklung von Betonwarenzementen
  • Entwicklung und Optimierung von hoch wärmedämmenden, ultrahochfesten Füllstoffen für feuerfeste und einbruchsichere Formteile
  • Entwicklung von Trockenspritzbeton mit rheologischen Additiven
  • Rheologie zementgebundener Systeme mit mineralischen Zusatzstoffen

Lehrveranstaltungen

  • LV "Bauwerksuntersuchung - Baustoffanalytik, Messtechnik, Monitoring" (Sommersemester); Modul "Bauwerksinstandsetzung" im Rahmen der Vertiefungsrichtungen "Baustofftechnologie" und "Bauwerkserhaltung"
  • Betreuung der Vorlesung "Werkstoffverhalten" in der Vertiefungsrichtung "Baustofftechnologie"
  • Praxisübung zu den Vertiefungsvorlesungen "Betontechnik" und "Werkstoffverhalten"
  • Koordination der Studien- und Masterarbeiten in der Vertiefungsrichtung Bauwerkserhaltung

Veröffentlichungen

  • Nolte, N.; Krauss, H.-W.; H. Budelmann: Preliminary results on the rheological behavior of mortars for the robotic-aided fabrication of 3D concrete components by shotcreting. Wissenschaftliche Kurzberichte des Instituts für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz, Braunschweig, Onlinepubl., http://www.ibmb.tu-braunschweig.de/docpool/, 2017.
  • Krauss, H.-W.: CO2-reduzierte Betone – Chancen und Herausforderungen für Forschung und Praxis. In: DAfStb (Hrsg.): DAfStb Jahrestagung, 16./17.11.2016, Braunschweig, 2016.
  • Rüscher, C. H.; Rigo, E.; Unterderweide, K.; Krauss, H.-W.; Jirasit, F.: IR-spectroscopic investigation of geopolymer and CSH-phase stability on heating temperature in post-fired building materials. In: 40th International Conference and Expo on Advanced Ceramics and Composites (ICACC 2016): 24-29 January 2016. Daytona Beach, USA, 13 S., 2016.
  • Krauss, H.-W.; Wachsmann, A.; Hermerschmidt, W.; Budelmann, H.; Begemann, C.; Lohaus, L.; Heidmann, M.; Wolter, A.: A new performance-based mix design concept for CO2-reduced concrete by the use of local raw materials. In: 14th International Congress on the Chemistry of Cement (ICCC 2015), October 13-16, 2015, Ed.: Caijun Shi and Yan Yao, Beijing, China, 11 pages.
  • Krauss, H.-W.; Hermerschmidt, W.; Budelmann, H.: Risse bei Stahlbetonbehältern: Probleme und Lösungswege. In: Beton im Industriebau, 7. Betonfachtagung Nord, 28./29.10.2015 in Braunschweig. InformationsZentrum Beton GmbH, Sehnde. 2015, S.141-154.
  • Budelmann, H.; Krauss, H.-W.: Betontechnologische Aufgaben im Industriebau. In: Beton im Industriebau, 7. Betonfachtagung Nord, 28./29.10.2015 in Braunschweig. InformationsZentrum Beton GmbH, Sehnde. 2015, S.77-92.
  • Wachsmann, A.; Krauss, H.-W.; Budelmann, H.: Technische und ökologische Leistungsfähigkeit von Betonen mit hohen Zusatzstoffgehalten. In: ibausil Tagungsbericht - Band 1, 19. Internationale Baustofftagung 16.-18.09.2015, Weimar, Hrsg: H.-M. Ludwig, F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde, Weimar, 2015, ISBN 978-3-00-050225-5, S.1-1047-1-1054.
  • Begemann, C.; Wachsmann, A.; Heidmann-Ruhz, M.; Hermerschmidt, W.; Krauss, H.-W.; Lohaus, L.; Budelmann, H.; Wolter, A.: Development and evaluation concept for CO2-reduced concretes. BWI - Betonwerk International, Heft 03/15, S.12-22, 2015.
  • Budelmann, H.; Wachsmann, A.; Hermerschmidt, W.; Krauss, H.; Lohaus, L.; Begemann, C.; Wolter, A.; Heidmann, M.: Performance-related Concepts towards Concrete Construction with reduced Carbon Dioxide Burden. In: IALCCE 2014, Fourth International Symposium on Life-Cycle Civil Engineering. November 16-19, 2014, Waseda University, Tokyo, Japan, p.2018-2025.
  • Heidmann, M.; Wolter, A.; Budelmann, H.; Wachsmann, A.; Hermerschmidt, W.; Krauss, H.-W.; Lohaus, L.; Begemann, C.: Betonbauweise mit verminderter CO2-Last - Entwicklung eines bauaufgaben-bezogenen Bewertungskonzeptes. In: GDCh Tagung Bauchemie, 06.-08.10.2014, Universität Kassel.
  • Lohaus, L.; Begemann, C.; Budelmann, H.; Wachsmann, A.; Krauss, H.-W.; Hermerschmidt, W.; Wolter, A.; Heidmann, M.: A new holistic approach to assess and compare different strategies for CO2-reduction in concrete construction. In: Eco-Crete. International Symposium on Sustainability, Environmentally Friendly Concrete. 13.-15.08.2014, Reykjavik, Island.
  • Lohaus, L.; Begemann, C.; Budelmann, H.; Wachsmann, A.; Krauss, H.-W.; Hermerschmidt, W.; Wolter, A.; Heidmann, M.: A new performance-based design concept for developing CO2-reduced "redcarb"-concrete. In: Eco-Crete. International Symposium on Sustainability, Environmentally Friendly Concrete. 13.-15.08.2014, Reykjavik, Island.
  • Budelmann, H.; Krauss, H.-W.: Zur Keimbildungsfunktion inerter Zusatzstoffe. In: Steinborn, T. (Hrsg.): Festschrift Ludger Lohaus zur Vollendung des sechzigsten Lebensjahres. Berichte aus dem Institut für Baustoffe, Heft 12, Hannover, S. 161-169, 2014.
  • Krauss, H.-W.: Zur Auswirkung hochfeiner inerter Zusatzstoffe auf die Hydratationskinetik und die Mikrostruktur von Zementstein. Braunschweig: Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutzder Technischen Universität Braunschweig, 2013. Heft 222, ISBN 978-3-89288-207-7. Zugl.: Braunschweig, TU, Diss., 2013.
  • Krauss, H.-W.; Budelmann, H.: Betontechnologische Entwicklungen für den Fertigteilbau. In: Fertigteile im Ingenieur-, Industrie-, Büro- und Wohnungsbau, 5. Betonfachtagung Nord, 19./20.09.2013 in Braunschweig. BetonMarketing Nordost GmbH, Hannover. 2013, S.9-26.
  • Krauss, H.-W.; Budelmann, H.: Agglomeration und räumliche Anordnung von Feinstoffpartikeln in Zementstein und Einfluss auf die Hydratation. In: Tagung Bauchemie: Dübendorf/Schweiz, 11. und 12. Oktober 2012. Frankfurt/M.: Gesellschaft Deutscher Chemiker, 2012. GdCH-Monographie; 45). S.35-42.
  • Budelmann, H.; Krauss, H.-W.: Hydratationskinetik und Gefügeentwicklung von Zementstein mit feinen mineralischen Zusatzstoffen – Wirkungsmechanismen und Modellierung. In: ibausil: 18. Internationale Baustofftagung, 12.-15. September 2012, Weimar; Tagungsbericht. Weimar: F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde, 2012. [CD-ROM].
  • Krauss, H.-W.: Beton in und an Schwimmteichen – Auslaugverhalten von zement-gebundenen Baustoffen, Planung und Ausführung von WU-Bauwerken und Mörtel für die Anwendung in und am Wasser. DGfNB Seminar, 2. Dezember 2011, Geisenheim.
  • Krauss, H.-W.; Budelmann, H.: Beton mit CO2-armem Zement – Möglichkeiten, Risiken, Grenzen, Chancen. In: 3. Betonfachtagung Nord – Das Bauen mit Beton aus dem Blickwinkel der Dauerhaftigkeit und neuer Regelwerke. 29./30.09.2011, Braunschweig. Düsseldorf: Verlag Bau & Technik, 2011, S.31-45.
  • Krauss, H.-W.; Rigo, E.; Unterderweide, K.; Budelmann, H.: Einfluss der Feinheit und der Oberflächeneigenschaften von Gesteinsmehlen auf die Hydratationskinetik von Portlandzement. In: Tagung Bauchemie: TU Hamburg-Harburg 06.-07.10.2011. Frankfurt/M.: Gesellschaft Deutscher Chemiker, 2011 (GdCH-Monographie; 44), S.260-265.
  • Krauss, H.-W.; Budelmann, H.: Hydration kinetics of cement paste with very fine inert mineral additives. In: International RILEM Conference on advances in construction materials through science and engineering: 05.-07.09.2011, Hong-Kong, China. Bagneux: RILEM-Publ., 2011. (RILEM Proceedings pro; 29). S. 58 [Ges. Artikel auf CD-ROM].
  • Krauss, H.-W.; Budelmann, H.: Effects of fine-grained inert mineral additives on fresh and hardening concrete. In: International RILEM Conference on Materials Science, Aachen, Germany, Sept. 6-8, 2010: Proceedings, Vol. III (Additions improving properties of concrete). Bagneux: RILEM Publications, 2010 (RILEM Proceedings; 77), S.357-363.
  • Schellhorn, M.; Krauss, H.-W.: Verbesserung der Produktqualität und des Produktions­ablaufs bei der Herstellung von Betonwaren durch den Einsatz neuer mineralischer Zusatzstoffe. In : BWI – Betonwerk International, 01/09, 2009, S. 50-53.
  • Budelmann, H.; Krauss, H.-W.: Einflüsse hochfeiner natürlicher Mineralstoffe auf Betoneigenschaften. In: ibausil: 17. Internationale Baustofftagung: 23.-26. September 2009, Weimar; Tagungsbericht. Band 1. Weimar: F.A. Finger-Institut für Baustoffkunde, 2009. S.1-0903-1-0914.
  • Budelmann, H.; Hariri, K.; Krauss, H.-W.; Malonn, T.: Effects of a clay additive on the properties of no-slump concrete. In: Advances in construction materials 2007. Berlin, Springer, 2007. S.730-739.

Zurück