iBMB > FG Brandschutz > Fachgebiet Brandschutz

Fachgebiet Brandschutz

Einschränkung der Erreichbarkeit

Auf Grund der aktuellen Lage kann es vorkommen, dass das Geschäftszimmer und die wissenschaftlichen Mitarbeiter*innen nicht immer telefonisch erreichbar sind.

Die Erreichbarkeit über E-Mails ist durchgehend gegeben.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

tl_files/ibmb/brandschutz/bilder/FG F.png

Institut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz
Fachgebiet Brandschutz

Beethovenstr. 52
D-38106 Braunschweig

Telefon: +49 531 391 - 5590 (Geschäftszimmer)
Telefax: +49 531 391 - 8253

 

Leiter:  Univ.-Prof. Dr.-Ing. J. Zehfuß

Oberingenieur:  Dr.-Ing. Olaf Riese

 

Willkommen am Fachgebiet Brandschutz!

Das bis 2013 von Herrn Univ.-Prof. i.R. Dr.-Ing. Dietmar Hosser geführte Fachgebiet Brandschutz hat seine Schwerpunkte in der Erforschung der Brand- und Rauchausbreitung in Gebäuden sowie dem Brandverhalten von Baustoffen und Bauteilen. Unter Weiterführung dieser Schwerpunkte und konsequenter Ausrichtung auf die Untersuchung von Naturbränden und deren Auswirkungen auf Gebäude sowie die Vereinbarung von Nachhaltigkeit und Brandsicherheit wird das Fachgebiet seit 2013 von Herrn Univ.-Prof. Dr.-Ing. Jochen Zehfuß geführt.

Das Fachgebiet engagiert sich vielfältig in der Normung und Gremienarbeit, ersichtlich u.a. in der Entwicklung und Herausgabe des vfdb-Leitfaden "Ingenieurmethoden des Brandschutzes". Die vom Fachgebiet veranstalteten Braunschweiger Brandschutz-Tage sind die bedeutendste Fachtagung zum Brandschutz im deutschsprachigen Raum.

Das Lehrangebot im Fachgebiet Brandschutz deckt die Säulen des Brandschutzes - vorbeugender, anlagentechnischer, organisatorischer und abwehrender Brandschutz - ab. Dabei werden Standard-, Sonder- und Bestandsbauten behandelt. Ein besonderer Schwerpunkt liegt hierbei auf den "Ingenieurmethoden", wobei neben den Grundlagen der Brandsimulation und der Personenstromanalyse insbesondere die ingenieurmäßige Bemessung von Bauteilen und Tragwerken für den Brandfall gelehrt werden.

Das aktuelle Vorstellungs-Video des Fachgebiets Brandschutz finden Sie hier.

Aktuelles

02.10.2020 - 10:15

Vorlesungsankündigung / Vorstellung Vertiefungsrichtung

Liebe Erstsemester, liebe Studierende,
wie Sie wissen können wir aufgrund der Corona-Krise leider auch im kommenden Wintersemester unsere Lehrveranstaltungen nicht als Präsenzveranstaltungen durchführen. Die Mehrzahl der Lehrveranstaltungen wird wieder als "live"-Veranstaltung mit dem Tool "BigBlueButton" durchgeführt, zu welchem Sie über das stud.IP in den jeweiligen Veranstaltungen direkten Zugriff haben. Die aktuellen Ablaufpläne zu den Lehrveranstaltungen im kommenden Semester haben wir für Sie unter den Reiter "Lehre", links, zusammengestellt.


Wenn Sie zum kommenden Semester Ihr Masterstudium an der TU Braunschweig beginnen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit sich in einem 30-minütigem Video über unser Lehrangebot und insbesondere über die Vertiefungsrichtung Brandschutz in den Studiengängen Bauingenieurwesen und Wirtschaftsingenieurwesen Bau zu informieren.

Wir wünschen Ihnen trotz der Einschränkungen durch den Coronavirus ein erfolgreiches Semester und einen erfolgreichen Start in Ihr Studium an der TU Braunschweig.

22.09.2020 - 11:43

Rückblick Braunschweiger Brandschutz-Tage 2020

Die traditionsreichen Braunschweiger Brandschutz-Tage fanden am 16. und 17. September 2020 bereits zum 34. Mal und „Corona-bedingt“ erstmalig als Online-Live-Veranstaltung statt. Nachdem das Programm der Tagung bereits im Februar veröffentlich war, war eine Absage der Veranstaltung keine Option. Eine Präsenzveranstaltung wäre in der Größe kaum zu organisieren gewesen und erschien mit Blick auf den Charakter der Braunschweiger Brandschutz-Tage, bei denen der fachliche Austausch, die begleitende Fachausstellung und die integrierte Abendveranstaltung wesentliche Elemente sind, nicht erstrebenswert.

Weiterlesen …

17.06.2020 - 12:57

Spatenstich des Zentrums für Brandforschung

Am 16.06.2020 erfolgte der Spatenstich und damit der offizielle Baubeginn für den Neubau des Zentrums für Brandforschung "ZeBra".

Lesen Sie den gesamten Artikel auf der Website der TU-Braunschweig.
https://magazin.tu-braunschweig.de/pi-post/spatenstich-ein-zebra-fuer-die-brandforschung/