iBMB > FG Massivbau > Fachgebiet Massivbau

Fachgebiet Massivbau

tl_files/ibmb/massivbau/forschung/Bruch.jpgInstitut für Baustoffe, Massivbau und Brandschutz
Fachgebiet Massivbau

Beethovenstraße 52
38106 Braunschweig

Tel.:+49 531 391 - 5409 (Geschäftszimmer)
Fax: +49 531 391 - 5900
massivbau@ibmb.tu-bs.de

Leiter:
Univ.-Prof. Dr.-Ing. Martin Empelmann

Oberingenieur:
Dr.-Ing. Vincent Oettel

Aktuelles

11.04.2018 - 13:31

Veröffentlichung in der Beton- und Stahlbetonbau 04/2018

In der Zeitschrift "Beton- und Stahlbetonbau" (Ausgabe 04/2018) wurden folgende Beiträge veröffentlicht:

  • Empelmann, M.; Cramer, J.: Rissbreiten an biegebeanspruchten Bauteilen. In: Beton- und Stahlbetonbau 113 (2018), Heft 4, S. 291-297.
  • Empelmann, M.; Busse, D.: Vergleich von normativen Modellen zur Berechnung der Rissbreite. In: Beton- und Stahlbetonbau 113 (2018), Heft 4, S. 298-306.

Link: https://onlinelibrary.wiley.com/toc/14371006/113/4

 

10.04.2018 - 14:11

Ankündigung Mastervorträge

Das Fachgebiet Massivbau freut sich folgende Mastervorträge anzukündigen:

11.04.2018 - 14:30 Uhr

  • Herr Liu Xiwen - Experimental and numerical study on natural flax FRP tube encased wood chip reinforced concrete
  • Herr Sebastian Gloth - Ermittlung der Schrägrisslast vorgespannter Betonbauteile ohne Querkraftbewehrung
  • Frau Claudia Gerda Schulte - Verstärkungskonzept für einen Hallenbinder
  • Frau Janina Maria Brickwedde - Untersuchungen zum Einsatz von Mauerwerk im Hochhausbau

Die Vorträge finden im Seminarraum des Fachgebiets Massivbau, Beethovenstraße 52, statt.

 

09.04.2018 - 14:06

Ankündigung Bachelorvortrag

Das Fachgebiet Massivbau freut sich folgenden Bachelorvortrag anzukündigen:

11.04.2018 - 14:00 Uhr

  • Florian Bleimund - Entwurf und Tragwerksplanung für einen Großmarkt

Der Vortrag findet im Seminarraum des Fachgebiets Massivbau, Beethovenstraße 52, statt.

 

23.03.2018 - 13:16

Beitrag in Buchpublikation

In der Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schnell wurde folgender Beitrag des Fachgebiets Massivbau veröffentlicht:

  • Empelmann, M.; Oettel, V.; Held, F. W.: Stützen mit großen Stabdurchmessern und hohen Bewehrungsgraden für den Hochhausbau. In: Vielfalt im Massivbau, Festschrift zum 65. Geburtstag von Prof. Dr.-Ing. Jürgen Schnell. S. 428-442, Ernst & Sohn, Berlin, 2018.

 

21.03.2018 - 12:00

Ankündigung Bachelorvorträge

Das Fachgebiet Massivbau freut sich insgesamt 14 Bachelorvorträge zu konstruktiven Themen in Massivbauweise anzukündigen. 

Die Vorträge finden am 22.03.2018 ab 13:45 Uhr im Seminarraum des Fachgebiets Massivbau, Beethovenstraße 52, statt.

 

21.03.2018 - 11:55

Ankündigung Mastervortrag

Das Fachgebiet Massivbau freut sich folgenden Mastervortrag anzukündigen:

22.03.2018 - 13:00 Uhr

  • Herr Ludwig Demelt - Nachträgliche Verstärkung von Brückenüberbauten mittels externer Vorspannung

Der Vortrag findet im Seminarraum des Fachgebiets Massivbau, Beethovenstraße 52, statt.

 

28.02.2018 - 11:47

VSVI-Seminar 2018

Auf dem VSVI-Seminar 8 " Brücken- und Ingenieurbau" am 27. Februar 2018 in Braunschweig war das Fachgebiet Massivbau mit folgendem Beitrag vertreten:

  • Wichert, M.; Oettel, V.; Empelmann, M.: Brückenverstärkung durch nachträgliche Ergänzung mit Ultra-Hochleistungsbeton (UHPFRC). In: Seminarband zum VSVI-Seminar Nr. 8 „Brücken- und Ingenieurbau“, S. 81-86, Braunschweig, 27. Februar 2018.

Weitere Informationen zu dem Seminar finden Sie hier:

Link: www.vsvi-niedersachsen.de/

 

26.02.2018 - 09:10

Wissenschaftlicher Mitarbeiter gewinnt Schöck Bau-Innovationspreis

Herr Henrik Matz, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachgebiet Massivbau, wurde mit dem Schöck Bau-Innovationspreis ausgezeichnet. Der Preis wird für herausragende Abschlussarbeiten zu Themen des konstruktiven Ingenieurbaus verliehen. 

Der Titel der prämierten Masterarbeit lautet: "Bestimmung der zentrischen Nachrisszugfestigkeit von ultra-hochfestem Faserbeton". Die Preisverleihung fand am 19.02.2018 in Ulm statt.

Das Fachgebiet Massivbau gratuliert Herrn Matz recht herzlich zu diesem Preis. 

Weitere Informationen finden Sie hier:

Link: www.schoeck-bau-innovationspreis.de

 

26.02.2018 - 08:50

BetonTage 2018

Auf den BetonTagen 2018 vom 20. bis 22.02.2018 in Neu-Ulm war das Fachgebiet Massivbau mit folgenden Beiträgen vertreten:

  • Empelmann, M.; Oettel, V.; Gutsch, A.-W.: Außergewöhnliche Bauteilprüfungen im Realmaßstab - Potenziale für die Fertigteilindustrie
  • Empelmann, M.; Lanwer, J.-P.: Faserbeton im Fertigteilbau - Innovationen und Einsatzmöglichkeiten

Weitere Informationen zu der Fachtagung finden Sie hier:

Link: http://www.betontage.de

Eine Kurzfassung der Vorträge finden Sie in: Betonwerk + Fertigteil-Technik (BFT) International (2018), Heft 2.

 

13.02.2018 - 08:01

Ankündigung Mastervorträge

Das Fachgebiet Massivbau freut sich folgende Mastervorträge anzukündigen:

14.02.2018 - 14:00 Uhr

  • Herr Stefan Ehrke - Dünnwandige, mikrobewehrte Betonhohlbauteile unter Biege- und Querkraftbeanspruchung
  • Frau Sina Kalus - Bemessung für dünnwandge, mikrobewehrte Betonholbauteile
  • Herr Heiner Recksiek - Entwurf einer Spannbeton-Straßenbrücke

Die Vorträge finden im Seminarraum des Fachgebiets Massivbau, Beethovenstraße 52, statt.